Artikel

Internationale Rottenburger Orgelkonzerte 2022

Pariser Titularorganist im Rottenburger Dom

Am 6. März um 17 Uhr gibt der Pariser Organist Vincent Warnier – Träger des legendären Grand Prix von Chartres – sein Rottenburg-Debut, nachdem sein Konzert aufgrund der Corona-Krise bereits zweimal verschoben worden war. Der Amtsnachfolger von Maurice Duruflé an der Pariser Kirche St-Étienne-du-Mont spielt ein überwiegend französisch angehauchtes Programm mit Werken von Bach, Saint-Saëns, Franck und Duruflé. Karten zu 15/10 Euro an der Abendkasse. Es gelten die aktuellen Bestimmungen des Landesregierung für Kulturveranstaltungen (Corona-Verordnung).