Artikel

Mit Haut und Haar

Öffentlicher Kurs „Kinderstimmbildung“ für Kinder- und JugendchorleiterInnen am Fr, 24. Mai 2019 mit Uli Führe (Freiburg)

Uli Führe, Kursleiter in den Bereichen Stimmbildung für Chorleiter, Gesangspädagogen, Liedpädagogik, Musiklehrer und Erzieherinnen ist am Freitag, 24. Mai 2019 Gast in der Hochschule für Kirchenmusik Rottenburg und bietet im Rahmen der Vorlesungsreihe Chorische Stimmbildung/Kinderstimmbildung einen eintägigen Workshop an.

Schwerpunkte des Workshops „Kinderstimmbildung“ sind:

    • Spielerischer Umgang mit der Stimme
    • der Körper als Klanginstrument
    • Altersgemäße Atemschulung als Grundlage für den Stimmklang
    • Zugang über Bilder, Spielzyklen und Klanggesten
    • Improvisation zur Anregung der musikalischen Vorstellungskraft und Sprach- und Klangphantasie

      Der Kurs ist öffentlich und kann von Interessierten nach einer Voranmeldung bis spätestens Montag, 20. Mai 2019 im Sekretariat (Telefon: 07472/169-821, E-Mail: hfk-rottenburg@bo.drs.de) besucht werden. Maximale Kursgröße 35-40 Personen.

      Kursdauer: 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr (einschl. Mittagspause).

      Der Kostenbeitrag für Gasthörer von € 10,– für Kursmaterialien, Kursbescheinigung und Getränk ist am Tag selbst zu entrichten.


      Herzliche Einladung.

       


      Uli Führe, 1957, Kursleiter in den Bereichen Stimmbildung für Chorleiter, Gesangspädagogen, Liedpädagogik, Musiklehrer und Erzieherinnen; er hatte bis 2014  eine Professur an der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf für Chorpädagogik; Komponist.

      Vielseitige Veröffentlichungen:

      Über 80 Veröffentlichungen:  Kinderlieder wie Tollplatsch, Äffchen Bob, Feuerzutz und Luftikant, Mobo Djudju,  Musicals für Kinder wie  Randolfo,  Die tollen Trolle, Ein Kind und ein König,.., für Frauen-, Männer- und gemischten Chor z. B. Süßer Mond, Der Mond ist eine Frau, Das Heine-Chorbuch, Hie und da, 15 Psalmvertonungen, Flüsse wie du, Summa Summarum, Ukulala, Er und sie, ... und Stimmicals 1 und 2  – Lehrbücher zum mehrstimmigen Einsingen, Jazzkanons (Wenn’s gut geht, Allesimada, Hallo Django), Tastenlabor, Jazzy pieces 1 und 2, u.v.m.

      Zur Homepage von Uli Führe