Artikel

Öffentlicher Kurs „Kinderstimmbildung“

am Fr, 15. Mai 2020 mit Prof. Dr. Heike Henning

Prof. Dr. Heike Henning, Professorin für Instrumental- und Gesangspädagogik an der Universität Mozarteum Salzburg sowie Dozentin für Vokalpädagogik an der Hochschule für Musik Nürnberg ist am 15. Mai 2020 Gast an der Hochschule für Kirchenmusik Rottenburg und bietet im Rahmen der Vorlesungsreihe Chorische Stimmbildung/Kinderstimmbildung einen eintägigen Workshop an.

Schwerpunkte des Workshops „Kinderstimmbildung“sind:

  • Singen mit Kindern in Theorie und Praxis
  • Das Phänomen Kinderstimme, Tonumfang und für Kinder geeignete Singlagen
  • Grundprinzipien musikalischen Lernens in der Vokalpraxis mit Kindern
  • Spiele zur Förderung der Singkompetenz
  • Methodik und Formen der Kinderstimmbildung
  • spielerische Methoden, mit denen Kinder an das solistische Singen herangeführt werden

Der Kurs ist öffentlich und kann von Interessierten nach einer Voranmeldung bis spätestens Montag, 11. Mai 2020 im Sekretariat (Telefon: 07472/169-821, E-Mail: hfk-rottenburg@bo.drs.de) gerne besucht werden.
Kursdauer: 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr (einschl. Mittagspause).

Der Kostenbeitrag für Gasthörer von € 10,– für (Kursmaterialien und Kursbescheinigung) ist am Tag selbst zu entrichten.


Herzliche Einladung.

 


Heike Henning ist Professorin für Instrumental- und Gesangspädagogik an der Universität Mozarteum Salzburg (Departement Innsbruck). Ferner ist sie an der Hochschule für Musik Nürnberg Dozentin für Vokalpädagogik mit dem Schwerpunkt Kinderchorleitung und Kinderstimmbildung.

Sie studierte Kirchen- und Schulmusik und absolvierte an der Hochschule für Musik Würzburg ein musikpädagogisches Promotionsstudium. Ihre Dissertation schrieb sie bei Prof. Dr. Barbara Busch zum Thema "Qualität in der vokalpädagogischen Praxis mit Kindern im Grundschulalter. Impulse zur Qualitätsförderung."

Eine große Anzahl von Fachbeiträgen in diversen musikpädagogischen Zeitschriften sowie in der neuen musikzeitung (nmz) dokumentieren ihre wissenschaftlichen und praxisbezogenen musikpädagogischen Kenntnisse und Fähigkeiten.


Sie ist Mitglied des Arbeitskreises für musikpädagogische Forschung (AMPF), der Initiative musikpädagogische Forschung Österreich (MFÖ), des Bundesverband Musikunterricht (BMU) und der Stiftung Singen-mit-Kindern.

Zur Homepage von Heike Henning