Artikel

Öffentliches Konzert – Abschlussprüfung Jan Martin Chrost

Künstlerische Abschlussprüfung „Chorleitung“

Unter dem Thema: „Ein Bild des Jenseits“ findet im Rahmen des Studiengangs „Künstlerische Ausbildung Chorleitung“ am Samstag, 21. März 2020 um 19.00 Uhr in der Wallfahrtskirche im Weggental in Rottenburg die öffentliche Abschlussprüfung von Jan Martin Chrost statt.

Es erklingen das Requiem d-Moll, op. 48 von Gabriel Fauré und die Werke von Wolfgang Sauseng Wo wohnt die Seele? und Altindisches Gebet.

Mitwirkende sind:

  • Junges Ensemble der Musica Cantorum, Heidenheim
  • Capella München
  • Jan Marin Chrost, Leitung

Der Eintritt ist frei.