Artikel

Orgelkonzert am 26. September 2021 | 17 Uhr

Am Sonntag dem 26. September findet um 17 Uhr in der Morizkirche Rottenburg das traditionelle Konzert zum Patrozinium der Kirche statt.

Erstmals wird die Reihe der Internationalen Rottenburger Orgelkonzerte wieder „offline“ fortgesetzt – es gilt die 3-G-Regel (getestet, geimpft, genesen).

 

Ein buntes Programm für die selten zu hörende Besetzung Saxophon und Orgel wird an diesem Tag zu erleben sein. Ausführende sind die Saxophonistin Jolanta Lerch und der Rektor der Rottenburger Hochschule für Kirchenmusik Prof. Stefan Palm.

Es erklingen Werke von Johann Sebastian Bach, Alexandre Guilmant,

Denis Bédard und anderer Komponisten.

 

Aufgrund der schwierigen Planung in der Zeit der Corona-Pandemie ist in diesem Jahr leider kein Vorverkauf möglich. Es wird ausschließlich Einzelkarten (zu 10 bzw. 7 Euro) für die jeweiligen Konzerte an der Abendkasse nach Verfügbarkeit geben. Hier erfolgt auch die Dokumentation der Besucher entsprechend der aktuell geltenden Hygienevorschriften.