Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Georg Oberauer

September 25 @ 17:30 19:00

Georg Oberauer studierte bereits ab dem 15. Lebensjahr in der Orgelklasse von Elisabeth Ullmann am „Mozarteum“ in Salzburg. 1998 erhielt er den 1. Preis beim Wettbewerb „Prima la Musica“ in Linz und den „Förderpreis für Kunst“ des Lions-Club „Pongau-Höch“.

Er studierte an der Stuttgarter Musikhochschule in den Studiengängen Kirchenmusik-A, Instrumentalpädagogik und Künstlerische Ausbildung mit Hauptfach Orgel (Jon Laukvik und Martha Schuster). Wichtige künstlerische Impulse erhielt er im Zweithauptfach Klavier von Péter Nagy. Desweiteren studierte er Master Musikwissenschaft an der Universität Tübingen.

Der mehrfach ausgezeichnete Preisträger (u.a. ARD-Wettbewerb, München 2010) war Stipendiat der Bischöflichen Begabtenförderung „Cusanuswerk“ und des „Rotary-Club Ansbach“. Als Tutor unterrichtete er Klavier an der Musikhochschule Stuttgart sowie eine Klavierklasse an einer städtischen Musikschule. Eine rege Konzerttätigkeit führte ihn bislang nach Deutschland, Österreich, Frankreich, Polen und Israel, sowie in Zusammenarbeit mit den Stuttgarter Philharmonikern und dem Stuttgarter Staatsorchester. 2013 erfolgte für den SWR eine beachtete Rundfunkaufnahme des „Requiem op. 9“ von Maurice Duruflé in der Orgel-Solo-Fassung mit dem Kammerchor der Musikhochschule.

Als Dommusiker war er Hauptorganist der Hildesheimer Domkirche und Künstlerischer Leiter der Orgelkonzerte am Hohen Dom.

2015 erschien in Zusammenarbeit mit dem Tonträgerlabel „Ambiente“ die erste CD der neuen Hildesheimer Domorgeln, die von der Fachpresse mit großer Wertschätzung bedacht wurde. 2017 erfolgte eine Einspielung an der neuen Klais-Orgel der Abtei Königsmünster in Meschede (Label „Diamo“).
Er unterrichtet als Dozent an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover Orgel-Literatur und Orgel-Improvisation.

In einem Konzert des Richard-Wagner-Verbandes Hannover improvisierte Georg Oberauer 2018 in der Gartenkirche St. Marien/Hannover erstmalig zum Stummfilm „Richard Wagner, 1913“ von Giuseppe Becce/Carl Froelich.

Georg Oberauer ist Cembalist und Organist des Ensembles „Musica viva Stuttgart“ unter der Leitung von Sabine Kraut.

Details

Datum:
September 25
Zeit:
17:30 – 19:00
Eintritt:
€10 – €15
Veranstaltungskategorien:
,
Webseite:
www.hochschule-kirchenmusik.org

Veranstalter

Hochschule für Kirchenmusik
E-Mail:
Webseite:
Veranstalter-Website anzeigen
St.-Moriz-Platz 1
Rottenburg a.N., 72108 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden